Dienstag, 4. Februar 2014

Oliver Becker - Die Entscheidung der Krähentochter


Durch anklicken des Covers wirst Du zu Amazon weitergeleitet um das Buch zu kaufen.


 Format: Paperback 
Seitenzahl: 470 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2013
Verlag: Gmeiner Verlag
ISBN: 978-3839213551
Preis: 12,99 €


Der Klappentext:

Der Schwarzwald während des Dreißigjährigen Krieges. In Teichdorf sorgt ein rätselhafter Fremder für Unruhe. Bernina, die „Krähentochter“, gewährt ihm dennoch Unterschlupf. Am nächsten Tag ist er verschwunden – und mit ihm die wertvolle Familienchronik.


Der Autor:

Oliver Becker, geboren 1969, wuchs in Blumberg im Schwarzwald auf und lebt heute in Frankfurt am Main, wo er für eine internationale Werbeagentur tätig ist. „Die Entscheidung der Krähentochter“ ist der dritte historische Roman aus seiner Feder.
Quelle: http://www.gmeiner-verlag.de/autoren/autor/212-oliver-becker.html

Die Rezension: 

Gelesen und rezensiert von unclethom

Bisher war der Autor für mich ein unbeschriebenes Blatt. Bisher...
Durch seine Bildhafte Sprache versteht es Oliver Becker einen direkt in die Geschichte hinein zu holen. Man wandelt auf den Höhen des Schwarzwalds, das Bombardement Freiburgs bekommt man in den Gassen der Stadt mit und auch die Protagonisten lernt man persönlich kennen.
Oliver Beckers Buch hat mir viele Vergnügliche Lesestunden bereitet und ganz sicher wird dies nicht das letzte seiner Bücher gewesen sein.
Ich kann ganz klar eine Leseempfehlung aussprechen.

Unsere Bewertung:







© http://mundolibris.blogspot.de/
Kommentar veröffentlichen