Mittwoch, 19. Februar 2014

van Deus - Operation Sonnenwende (The Triangular Files)

Durch anklicken des Covers wirst Du zu Amazon weitergeleitet um das Buch zu kaufen. 


 Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 530 Seiten
Erscheinungsdatum: 10. März 2013
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1481922944
Preis: 15,99 €


Der Klappentext:


»Hast du Lust auf ein Abenteuer ? Ein Abenteuer, wie du es noch nie erlebt hast ?« ... Nach dem tödlichen Anschlag auf seine Agentur erinnert sich der Hamburger Geschäftsmann Peter Berg an die Begegnung mit einer geheimnisvollen US-Amerikanerin und gerät in den Strudel einer weitreichenden Verschwörung ungeahnten Ausmaßes ... "Hast du Lust auf ein Abenteuer? Ein Abenteuer, wie du es noch nie erlebt hast?" Mit dieser Frage zieht Rosanna Sands den smarten Unternehmer Peter Berg unerwartet hinein in ihre Suche nach einer verschwundenen Freundin. Ein turbulenter Trip führt das ungleiche Paar quer durch Europa. An zahlreichen illustren Schauplätzen, von London über Rom bis nach Madrid und Wien, treffen sie auf undurchschaubare Personen und kommen den wahren Hintergründen ihres Verschwindens immer näher. Versteckte Zeichen und rätselhafte Symbole begleiten sie auf Schritt und Tritt. Vieles stellt sich plötzlich in einem ganz anderen Licht dar und zumindest in Teilen muss ihre bisherige Sicht der Geschehnisse vollkommen revidiert werden. Dabei sehen sie sich einer ständigen Gefahr ausgesetzt, ohne dass sie ihre Verfolger abschütteln können. Gibt es ein Entrinnen aus dem Geflecht der Bedrohungen und kann die Wahrheit aufgedeckt werden? Oder würde das einen noch größeren Tabubruch darstellen, als die Behauptung von Galileo Galilei im Jahre 1633, dass sich die Erde um die Sonne dreht? Operation Sonnenwende. Ein internationaler Verschwörungsthriller, der einen nicht mehr loslässt.
Quelle: www.Amazon.de


Der Autor:


Der aus Hamburg stammende Autor van Deus lebt im Sommer an der See und verfasst Erzählungen. Der Titel 'Operation Sonnenwende' ist der erste Band aus der Trilogie "The Triangular Files" und der Einstieg in die dunklen Geheimnisse einer Welt, die wir vielleicht niemals wirklich erfahren werden.
Quelle: www.Amazon.de


Die Rezension: 


Gelesen und rezensiert von unclethom

Auch wenn das eine oder andere etwas unglaubwürdig erschien fühlte ich mich durch das Buch bestens unterhalten, denn es ist gutes Recht eines Schriftstellers in seinem Werk die Realität mit Fiktion zu vermischen.
Insbesondere der mittlere Teil als man atemlos durch halb Europa hetzte hatte seinen Reiz und die Spannung blieb auf einem nahezu unverändert hohen Niveau.
Die plastische Schreibweise nahm einen sofort gefangen und man war schnell mitten in der Story, und nicht nur am Rande dabei. Ich bin auf jeden Fall auf die beiden Folgebände der Trilogie gespannt.
Von mir gibt es für das Buch 4 von 5 Sternen.


Unsere Bewertung:







© http://mundolibris.blogspot.de/
Kommentar veröffentlichen