Donnerstag, 10. Juli 2014

Karen Rose - Todesschuss

Durch anklicken des Covers wirst Du zu Amazon weitergeleitet um das Buch zu kaufen. 


 Format: Gebunden
Seitenzahl: 768 Seiten
Erscheinungsdatum: 02. Juni 2014
Verlag: Knaur Verlag
ISBN: 978-3426653388
Preis: 19,99 €



Der Klappentext:



Todesschüsse in Baltimore – ein Wahnsinniger versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Seine eigentlichen Zielobjekte: Detective Stevie Mazzetti und ihre Tochter. Privatermittler Clay Maynard, der schon seit langem ein Auge auf die hübsche Polizistin geworfen hat, versucht, die beiden in Sicherheit zu bringen. Panisch und in Todesangst erlebt Stevie den Alptraum ihres Lebens ein zweites Mal. Denn vor acht Jahren wurden bereits ihr Mann und ihr Sohn auf offener Straße Opfer eines brutalen Schusswechsels.
Nur langsam gelingt es Stevie und dem smarten Ermittler, Licht in einen verwickelten Fall zu bringen, der beinah ein Jahrzehnt in die Vergangenheit zurückreicht. Dabei beschleicht Stevie ein fürchterlicher Verdacht: Wurden ihr Mann und Sohn damals womöglich nicht zufällig Opfer eines Verbrechens?




Die Autorin:




Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in viele verschiedene Sprachen übersetzt worden sind. Auch in Deutschland feierte die Bestsellerautorin große Erfolge. "Todesstoß" stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.




Die Rezension: 


Gelesen und rezensiert von unclethom

Karen Rose ist unbestritten die Nr. 1 der Krimiautoren. Kaum jemand schafft es wie sie, über mehr als 700 Seiten die Spannung so hoch zu halten wie sie. Auch hier ist es ihr wieder gelungen einen Roman zu schaffen der an Spannung kaum zu überbieten ist. Ihre Figuren sind wieder so bildhaft beschrieben, dass man das Gefühl hat, es mit alten Bekannten zu tun zu haben.
Auch sprachlich ist es wieder besonders gut gelungen, dafür an dieser Stelle ein Lob an die Übersetzerin Kerstin Winter, der es gelungen ist Karen Rose Schreibstil so schön ins deutsche zu übersetzen.
Neben der Spannung fehlen auch nicht die Liebe und der Sex. Was anderswo eher stört ist hier so fein in die Story eingebettet, dass es einfach dazu gehört. Nahezu unmöglich war es das Buch aus der Hand zu legen, weil mich das Buch einfach so gefesselt hat.
Ich spreche eine Empfehlung aus und, wie sollte es anders sein 5 Sterne.





Unsere Bewertung:






© http://mundolibris.blogspot.de/
Kommentar veröffentlichen