Buchmesse 2016

Unser Buchmesse- Rückblick 2016. 
Wie auch in den letzten Jahren gibt es von uns einen Beitrag zur Buchmesse in Frankfurt. Dieses Mal aber erst kurz vor der diesjährigen Messe. In Erinnerungen und Vorfreude zu schwelgen ist doch auch was schönes. 

Das Gastland 2016 war Flandern.



Messeimpressionen



 

Es ist immer wieder eine Freude besonders Liebe Menschen zu treffen wie die Autorin Jo Berger am Stand des Autorensofas. 
Schade das es immer so kurz ist ein Plausch mit der zauberhaften Katrin Rodeit. Aber besser kurz als gar nicht. 


Oder auch Iny und Elmar (Autorenehepaar Iny Lorenz) die wie jedes Jahr auf der Messe bei Lesungen, Signierstunden und am Verlagsstand anzutreffen sind. Die beiden sind immer mit so einer Freude dabei und haben immer Zeit sich mit uns und anderen Lesern zu unterhalten. 

Am Messestand von Droemer Knaur Verlag 



Mit Markus Heitz habe ich über sein damaliges Projekt „Des Teufels Gebetsbuch “ geplaudert.
 Zwischendurch mal ein bisschen in den Büchern am Stand stöbern und dabei Ivo Pala's Fantasy Trilogie Auftakt „Schwarzer Horizont“ entdeckt. 
Ein Buch das ich unbedingt am Messesonntag kaufen musste.
(Bianca)

Messestand amazon publishing


Lesungen, Bloggertreffen, Vorstellung von Autoren und Interviews. Verleihung des Kindle Storyteller Awards (Deutscher Selfpublishing Award). Gewinnerin war 2016 Halo Summer.


Man hatte die ganze Messewoche immer wieder Möglichkeit neue Autoren zu treffen. Die für kurze Gespräche, Fotos und  Bücher signieren Zeit hatten. Zum Beispiel auch die Autoren Anja Saskia Beyer, Halo Summer, Marcus Sakey, Nora Berger, 
Hendrik Falkenberg, Montana C. Drake, Claus Cornelius Fischer und Marion Johanning. 


Besonders beeindruckt hat mich Kiara Francke die ihr Erstlingswerk (Als die Luft verschwand) vorgestellt hat. Sie hat es 13/14 Jahren geschrieben und letztes Jahr mit 16 Jahren wurde es bei amazon veröffentlicht. 

 

 Glückstreffer ... der Dänische Autor Jussi Adler Olsen 
lief mir auf der Freifläche über den Weg. Leider war meine Frau an dem Tag nicht dabei. Und so kam nur ich in den Genuss mich mit ihm zu unterhalten. Das kuriose daran war das er sich an uns erinnerte. 2015 saßen wir bei einer Lesung von ihm bei Eiseskälte und Schneeregen auf der Agora und warteten bis zum Schluss um sein Buch von ihm noch signieren zu lassen. 
(Thom)


Daniela Katzenberger mit Mann und Bodyguards lief  
Eiltempo an uns vorbei. 

Bloggerfrühstück mit Stephan M. Rother / Benjamin Monferat
beim Rowohlt Verlag. Ein sehr sympathischer Mann. 

  

Zufällig liefen uns dort Ursula Poznanski und Arno 
Strobel vor die Linse.

Interview und Signierstunde mit 
Alex Schur und Oliver Zils


Als Eintrachtfan war dieser Termin ein absolutes Muss für
mich. Interview mit dem ehemaligen Eintrachtspieler / Mannschaftskapitän Alex Schur der seine Autobiografie vorgestellt hat. Klasse das er trotz seines vollen Terminkalenders noch Zeit fürs signieren und ein Foto hatte. 
(Thom)

Bloggertreff mit dem Autor Dan Wells 


organisiert vom Piper Verlag. 

Bloggerfrühstück bei Bastei Lübbe


Interessante
Neuheiten über den neuen eBook-Verlag be... 
von Bastei Lübbecke erfahren. Kaffee und Muffins zum Frühstück gab es. 

Und dann war da unser eigener kleiner
Blogger-/ Autorentreff


Eines unserer Messe-Highlights war auf jeden Fall dieses Treffen mit ganz besonderen Menschen die uns im laufe der letzten Jahre ans Herz gewachsen sind und auch neue Gesichter die dabei waren. 
Die Autorinnen Petra Mattfeld, Marita Spang, Liliana LeHingrat und Luzi van Gisteren waren dabei, ebenso die Blogger-/innen Sonja Wagner, Tanja Jahnke, Ulla Leuwer und wir beiden. Schön war es. Danke an alles die dabei waren. 

Bloggertreffen beim frechverlag
Am Messe-Samstag lud der frechverlag zum großen Bloggertreffen ein. 



Das Social Media Team und der Verlag hatten sich dazu etwas ganz besonderes einfallen lassen. 
Pauline Dohmen Erfolgsautorin beim frechverlag (Klimperklein) stellte ihr damals 2. Buch vor und stand uns Rede und Antwort. 
Ebenfalls als Gast löcherten wir Kevin  (Law of Baking) 
zu deinem Buch „Süßes Brot“ mit Fragen. Eine kleine 
Kostprobe samt einem tollen Goodiebag gab es für alle. 




  

Vielen herzlichen Dank an das Team vom frechverlag. (Bianca)


Zu guter letzt trafen wir die Autorin und Weltenbummlerin Ute Bareis. Besonders schön da es eine ganz kurzfristige Verabredung war. 

Allen Verlagen, Autoren, Autorinnen und Buchfreunden danken wir auf diesem Wege 
nochmal für diese tolle Buchmesse 2016. 

Wir sind schon in großer Vorfreude auf dieses Jahr und hoffen auf ein Wiedersehen.





Kommentar veröffentlichen